Mein Aufenthalt in den Schmieder Kliniken Konstanz

Hier könnt ihr über alles plaudern, was euch gerade wichtig erscheint - das Wetter, eure Haustiere, Kinofilme, ...
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
Netzwerkfrau Esther
Beiträge: 11
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 12:18
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Mein Aufenthalt in den Schmieder Kliniken Konstanz

Beitragvon Netzwerkfrau Esther » Do 24. Aug 2017, 11:07

Vom 11.07. bis 21.08. war ich zur Reha in den Schmieder Kliniken Konstanz. Die Schmieder Kliniken Konstanz ist eine Fachklinik für Neurologie und Psychosomatik. Die Klinik liegt 20 Meter vom Bodensee entfernt. Wie schon 2013 fühlte ich mich dort sehr wohl. Ich hatte ein schönes Zimmer mit Blick auf den See. Die Zimmer sind sehr großräumig geschnitten. Ich nahm dort das Angebot der psychosomatischen Behandlung wahr.
Leider wurden die Übernachtungs- und Verpflegungskosten meiner Assistenz nicht von der Krankenkasse getragen. Meine Familie half mir, die Kosten für die Assistenz aufzubringen. Wenn man die Rentenversicherung als Kostenträger hat, ist die Mitnahme von Assistenz gar kein Problem und wird übernommen. Wenn man in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung arbeitet, ist es seit ein paar Jahren so, dass nicht die Rentenversicherung sondern die Krankenkasse Kostenträger ist. Wenn man ohne Assistenz in Konstanz ist, wohnt man auf der Pflegestation. Hier sind rund um die Uhr Pflegekräfte vor Ort und helfen dem Patienten bei Dingen des täglichen Lebens. Leider kann keine Begleitung außerhalb des Geländes stattfinden.
Dieses Mal hatte ich wie gesagt meine vier Vollzeitkräfte abwechselnd dabei. Die vier Volllzeitkräfte waren jeweils eine Woche bei mir am Bodensee.

In den Schmieder Kliniken werden Therapien wie Ergotherapie, Physiotherapie, Wassergymnastik und Massagen angeboten. Vielleicht habe ich an dieser Stelle einige nicht erwähnt. Die Therapien werden individuell auf die einzelnen Patienten angepasst. Da ich auf einer Station für Psychosomatik war, hatte ich neben den Therapien wie Physiotherapie viermal in der Woche eine psycho-interaktive Gruppe. Diese Gruppen werden von Psychologen begleitet. Jeder Patient hat die Möglichkeit über seine Probleme oder seine Problemlösungsstrategien zu berichten und sich mit den anderen Patienten auszutauschen. Ich komme, auch durch diese Gruppe gestärkt, wieder im Alltag an. Einmal in der Woche hatte ich ein psychologisches Einzelgespräch. Die Therapeuten in den Schmieder Kliniken sind alle auf ihrem Fachgebiet sehr gut.

Der Bodensee hat für mich einen unglaublichen Erholungswert und trägt zum Reha-Erfolg bei. Die Wochenenden und therapiefreie Zeit kann von jedem einzelnen selbst gestaltet werden. Ausflugsziele können sein: eine große Schiffsrundfahrt nach Überlingen, die Pfahlbauten in Unteruldingen sind auch einen Ausflug wert. Leider haben wir es nicht mehr geschafft, die Insel Mainau zu besuchen. Die Schiffe und der Katamaran können kostenlos von Menschen mit Behinderungen mit dem Merkzeichen H im Behindertenausweis genutzt werden. Alles barrierefrei!
Häufig haben wir auch einen Stadtbummel gemacht. Die Innenstadt ist mit dem Bus der Linie 5 in 15 Minuten gut zu erreichen. Will man einen Spaziergang am See machen, erreicht man die Stadt in 45 Minuten. Bemerkenswert fand ich, dass es in Konstanz kaum Bürgersteige gibt. Die Überwege sind durch ebenerdige Regenrinnen gut passierbar.

Nur in der zweiten Woche ging es mir nicht so gut, weil ich einer Assistentin Lebewohl sagen musste.
Der Zusammenhalt unter uns Patienten war aber sehr gut, sodass ich die Erfahrung schnell vergessen konnte und optimistisch in die Zukunft blicke.
Ich danke allen, die mich in den letzten sechs Wochen begleitet und unterstützt haben.
Schön war natürlich auch, dass mein Mann und ich die Reha zusammen machen konnten.

Ich kann nur jedem der gerne eine Reha machen möchte, die Schmieder Kliniken Konstanz empfehlen.

Netzwerkfrau Dunja
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Mein Aufenthalt in den Schmieder Kliniken Konstanz

Beitragvon Netzwerkfrau Dunja » Do 24. Aug 2017, 11:15

Liebe Esther, vielen Dank für den schönen Berich! :)

Netzwerkfrau Marion
Beiträge: 23
Registriert: Fr 23. Dez 2016, 13:10
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Mein Aufenthalt in den Schmieder Kliniken Konstanz

Beitragvon Netzwerkfrau Marion » Fr 25. Aug 2017, 10:34

Liebe Esther, dass ist ein sehr schöner und anschaulicher Bericht. Da bekommt man gleich Lust drauf. Danke!
Mitarbeiterin der Netzwerkfrauen Bayern und Administratorin des Forums
Bei Fragen gerne an mich wenden

EsRo0705
Beiträge: 2
Registriert: Do 24. Aug 2017, 19:58
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Re: Mein Aufenthalt in den Schmieder Kliniken Konstanz

Beitragvon EsRo0705 » Fr 25. Aug 2017, 10:37

Ich kann Esther nur zustimmen. Das Konstanzer Haus der Kliniken Schieder ist das beste Haus für Neurologische Reha das ich kenne. Auch ich stimme nun in den Chor derjenigen mit ein, die sagen: "einmal Schmieder - immer Schmieder."


[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1275: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable

Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast