Was machen wir?

Das Netzwerk ist ein offener Zusammenschluss von und für Frauen und Mädchen mit Behinderungen.
Es setzt sich zusammen aus den Organen des 
Plenums und dem durch das Plenum gewählten Sprecherinnenrat.
Unterstützt werden diese Organe über das 
Netzwerkbüro und die ehrenamtlichen Helfer.

Die Netzwerkfrauen bieten Beratung nach dem Peer-to-Peer prinzip an.
Das bedeutet:
Betroffene beraten Betroffene.

Zu den weiteren Aufgaben gehören die Projektarbeit und die politische Arbeit, etwa durch Gremienarbeit.
Außerdem organisiert das Netzwerk regelmäßig Veranstaltungen, um auf wichtige Themen hinzuweisen, zu informieren und um gemeinsam Strategien zu entwickeln.

Dieser Internetauftritt wird gepflegt vom Netzwerkbüro.

 

Nach oben springen