Der Sprecherinnenrat

Das Plenum wählt alle 4 Jahre den Sprecherinnenrat.
Dieser setzt sich aus mindestens 3 und maximal 5 ehrenamtlichen Sprecherinnen zusammen.
Zudem können 2 Stellvertreterinnen gewählt werden, welche die Sprecherinnen zum Beispiel im Krankheitsfall vertreten.

Die  Aufgaben der Sprecherinnen:

  • sie übernehmen die Öffentlichkeitsarbeit des Netzwerks
  • sie leiten verschiedene Arbeitskreise oder Gesprächsgruppen
  • sie vertreten das Netzwerk in einigen Gremien
  • sie übernehmen Aufgaben bei der Entwicklung und Durchführung der Veranstaltungen des Netzwerks
  • sie unterstützen die Projekte der Netzwerkfrauen

Dafür arbeiten sie eng mit dem Netzwerkbüro zusammen.
Dem Plenum gegenüber haben sie eine Berichtspflicht.

 

Ihre Aufgaben sind im Leitfaden für Sprecherinnen genau beschrieben.

Nach oben springen

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.