Ehrenamtliche Helferinnen

Jeder kann das Netzwerk unterstützen.
Mit neuen Ideen oder tatkräftiger Mitarbeit.
Vor allem die ehrenamtliche Arbeit von Frauen und Mädchen mit Behinderungen wird durch die Geschäftsstelle gefördert.

Das Netzwerkbüro bietet für sie die nötigen Strukturen an.
Zum Beispiel:

  • Die freiwilligen Helferinnen können die Räume des Netzwerkbüros für ihre Treffen nutzen.
  • Wir bieten dafür im Internet Räume zum Austausch an.
    Beispielsweise das Netzwerk-Forum.
  • Natürlich stehen wir Mitarbeiterinnen bei Fragen zur Verfügung.
    Wir begleiten die ehrenamtlichen Helferinnen fachlich, mit Rat und Tat.
    Und bieten bei Bedarf Kurse und Schulungen an.
  • Wir organisieren regelmäßig Treffen zum Austausch der Ehrenamtlichen.

Wie kann ehrenamtliche Arbeit für die netzwerkfrauen-bayern aussehen?
Sie können zum Beispiel:

  • … ein Frauenkaffee, einen Stammtisch oder eine andere Gruppe in ihrer eigenen Wohngegend anbieten.
  • … eine Gruppe im Internet zu einem selbstgewähltem Thema leiten.
  • … Informationen teilen. Und eigenes Wissen einbringen.
  • … Veranstaltungen oder Projekte des Netzwerks unterstützen. Vor Ort.
  • … Werbung für uns machen. Oder helfen, Spendengelder zu sammeln.
  • … politisch mit uns aktiv werden.
  • … für das Netzwerk kreativ werden. Zum Beispiel mit Videos, Bildern, Fotos, Texten, Gedichten, Liedern oder Theaterstücken.
  • … und vieles mehr!

Wenn auch Sie die Netzwerkfrauen unterstützen möchten, dann nehmen Sie doch einfach Kontakt auf zu den Mitarbeiterinnen des Netzwerkbüros.
Wir freuen uns auf Sie!

Nach oben springen