14.12.2018: Wochenrückblick des Netzwerkbüros

14. Dezember 2018 / Autor: Marion Stangl

Unter der Rubrik „Wochenrückblick“ berichten wir jeden Freitag in aller Kürze von den wichtigsten Themen, mit denen sich die Mitarbeiterinnen des Netzwerkbüros beschäftigt haben.

Facharbeitskreis „Frauen“: Wahl der Vorsitzenden

Am Montag traf sich der Facharbeitskreis „Frauen“ des Münchner Benhindertenbeirats.
Das Besondere an dieser Dezembersitzung war die Wahl der 1. Vorsitzenden und ihrer Stellvertreterin gemäß der Satzung des Behindertenbeirats.
Erneut wurde Lieve Leirs zur Vorsitzenden und Karin Steinberg zu ihrer Stellvertreterin gewählt.
Wir gratulieren zur Wiederwahl.
Und wir bedanken uns herzlich für das große Engagement, die Arbeit und das Herzblut, das diese beiden seit vielen Jahren in dieses arbeitsintensive Ehrenamt stecken.

Neben der Wahl beschäftigte sich der Facharbeitskreis mit den Arbeitschwerpunkten für das kommende Jahr.
Dazu gehört selbstverständlich das am Freitag bei der Vollversammlung des Behindertenbeirats gewählte Schwerpunkttheme „Freiham“.
Aber daneben gibt es noch viele weitere Themen.
Zum Beispiel

  • die gynäkologische Versorgung von Frauen mit Behinderungen in der Landeshauptstadt,
  • Gewaltprävention und Hilfen bei Gewalterfahrungen,
  • die Inklusion von Frauen und Mädchen mit Lernschwierigkeiten und psychischen Erkrankungen auch in die politische Mitbestimmung in der Landeshauptstadt
  • und viele weitere wichtige und interessante Themenfelder.

Wie immer gilt: 

Interessierte Frauen und Mädchen sind im Facharbeitskreis (FAK) herzlich willkommen!
Der FAK trifft sich etwa einmal pro Monat, in der Regel montags von 15 bis 17 Uhr in der Burgstraße 4 in München.
Also gleich beim Marienplatz.

Für Fragen stehen gerne zur Verfügung:

Lieve Leirs
c/o Netzwerkfrauen Bayern
Orleansplatz 3
81667 München
E-Mail an: lieve.leirs@gmx.de

oder

Gabi Steinfelder
c/o Behindertenbeirat – Geschäftsstelle
Burgstraße 4
80331 München
Telefon: (089) 233-211 79
E-Mail an: gabriele.steinfelder@muenchen.de

2. Netzwerktreffen zum Weltfrauentag

Marion war am Dienstag beim 2. Netzwerktreffen im Kulturreferat der Landeshauptstadt München.
Hier wurde die Veranstaltung für den Weltfrauentag am 09.03.19 vorgestellt.
Mehrere Frauenrechtlerinnen konnten dort Anregungen und Wünsche äußern.
Nachdem viele verschiedene Frauen mitdiskutierten, wird es ein buntgemischtes Programm.
Es soll keine reine Informationsveranstaltung werden, sondern eine Party!

1. Arbeitstreffen für die Umsetzung einer gynäkologischen Sprechstunde für Mädchen und Frauen mit Mobilitätseinschränkungen in München

Der Gesundheitsausschuss der Stadt München hat am 18.10.2018 die Sitzungsvorlage „Schaffung einer gynäkologischen Sprechstunde für Frauen und Mädchen mit Mobilitätseinschränkung“ einstimmig verabschiedet und dies in der Vollversammlung am 24.10.2018 bestätigt.

Daher traf sich am Mittwoch eine Arbeitsgruppe zu einem ersten Treffen für die Planung der Umsetzung dieser Maßnahme aus dem Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.
Die Arbeitsgruppe steht unter Federführung des Referats für Gesundheit und Umwelt (RGU).
Weitere Kooperationspartner und Mitglieder der Arbeitsgruppe sind:

Erarbeitet wurde hierbei ein erster Grobentwurf für die Öffentlichkeitsarbeit zur Bewerbung der Sprechstunde, eine Zeitschiene für das weitere Vorgehen und die Klärung einiger Detailfragen.

Weihnachtssitzung der Münchner Stadtratskommission für Frauen

Am Donnerstag traf sich die Münchner Stadtratskommission zur Gleichstellung von Frauen in der Münchner Seniorenbörse zu ihrer Weihnachtssitzung.

Schwerpunktthema der Sitzung war das Thema „Frauen und Ehrenamt“.

Überarbeitung der Internet-Seite über Frauen-Beauftragte

Unsere Internetseite www.frauen-beauftragte-bayern.de wird gerade komplett überarbeitet und weiterentwickelt.
Im Rahmen dieser „Umbauarbeiten“ findet heute eines Schulung der Mitarbeiterinnen des Netzwerkbüros zur Benutzung von Joomla statt.
Joomla ist das Programm, mit dem wir die Inhalte auf unserer Seite einpflegen.

Nach der Schulung geht es dann für uns ins Wochenende.
Wir wünschen euch erholsame Tage, einen schönen 3. Advent (für die, die ihn feiern) und weiterhin viel Spaß beim Lesen unseres Adventskalenders.

Bis nächste Woche!

 

 

 

Kommentar schreiben

Kategorien

Neueste Beiträge