Gesetze

In München keine Meldepflicht mehr für Assistenten im Arbeitgebermodell

12. Juli 2022 / Autor: Karin Winklhofer

Nach Anfrage der Netzwerkfrauen-Bayern: Änderung der Regelung beim Münchner Gesundheitsamt   Seit Mitte letzter Woche verlangt das Gesundheitsamt München nicht länger die Meldung ungeimpfter Assistenzkräfte, welche im Arbeitgebermodell von Menschen mit Behinderung angestellt sind. Ausgenommen hiervon sind jedoch Assistenten, die über das persönliche Budget finanziert werden ( § 29 des SGB IX) – sie müssen […]

Wochenrückblick vom 21.01.2022

21. Januar 2022 / Autor: Dunja Robin

Themen: Facharbeitskreis „Frauen“: Kennenlernen der Beratungsmethode „Persönliche Zukunftsplanung“, Weiterarbeit an der Broschüre zu Hilfsangeboten für Frauen* und Mädchen* mit Gewalterfahrungen; Jahresplanung des Arbeitskreis „Mädchen*, die Behindert werden“; Jour Fixe mit dem Geschäftsführer Facharbeitskreis „Frauen“ Am Montag traf sich erneut der Facharbeitskreis „Frauen“ des Münchner Behindertenbeirats. Das Schwerpunktthema dieser Sitzung war das Kennenlernen der Beratungsmethode „Persönliche […]

Wochenrückblick vom 11.06.2021

11. Juni 2021 / Autor: Dunja Robin

Sitzung des Facharbeitskreis „Frauen“ zum Thema Elternassistenz / Neues aus dem AK „Mädchen* mit Behinderung“ / Vorbereitungen für den Offenen Treff und das Malwochenende Unter der Rubrik „Wochenrückblick“ berichten wir freitags in aller Kürze über die wichtigsten Themen, mit denen sich die Mitarbeiterinnen des Netzwerkbüros beschäftigt haben. Sitzung des Facharbeitskreis „Frauen“ zum Thema Elternassistenz Am […]

Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

5. Mai 2021 / Autor: Marion Stangl

Social Media Aktion: Texte, Photos, Videos gesucht! 5. Mai 2021 – Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung: Bereits seit 1992 erinnert uns der Protesttag alljährlich am 5. Mai daran: Die erforderlichen rechtlichen Grundlagen für eine wirkliche Gleichstellung von Menschen mit Behinderung sind noch immer nicht ausreichend geschaffen beziehungsweise umgesetzt worden! #5Mai: Auch 2021 […]

Wochenrückblick vom 19.3.2021

19. März 2021 / Autor: Dunja Robin

Gedanken und Neues zum Thema vorgeburtlichen Diagnostik und Fortpflanzungsmedizin / Web-Seminar zum Thema: „COVID-19-Impfung“ / Interview für Forschungsarbeit zum Thema Gewaltschutz  / Austausch mit Katrin Bittl: Malwochenende und mehr   Unter der Rubrik „Wochenrückblick“ berichten wir freitags in aller Kürze über die wichtigsten Themen, mit denen sich die Mitarbeiterinnen des Netzwerkbüros beschäftigt haben. Gedanken und […]

IPReG – Intensivpflege-und Rehabilitationsstärkungsgesetz

8. Juli 2020 / Autor: Karin Winklhofer

Von Susie Kempa:   Alles unter dem Deckmantel der Qualitätssicherung in der Intensivpflege und dem Schutz der Patienten vor Missbrauch   Der Gesetzentwurf des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn wurde am Donnerstag den 2. Juli 2020 vom Parlament verabschiedet. Im nachfolgenden Link könnt ihr die Sitzung ansehen: https://www.bundestag.de/mediathek?videoid=7455570#url=bWVkaWF0aGVrb3ZlcmxheT92aWRlb2lkPTc0NTU1NzA=&mod=mediathek   Unter anderem sieht das Gesetz vor, dass: – […]

Pflegehilfsmittel-Pauschale wegen Corona aufstocken

27. Mai 2020 / Autor: Karin Winklhofer

Antrag zur Aufstockung wegen Corona-bedingter Mehrausgaben Die Pflegehilfsmittel-Pauschale kann durch Antragstellung von 40 € auf 80 € aufgestockt werden. Unsere Sprecherin Susie Kempa hat mit ihrem Antrag Erfolg gehabt und immerhin 60 € für die notwendigen Mehrausgaben von der Pflegekasse bekommen. Desinfektionsmittel und Nasen- und Mundschutzmasken kosten derzeit mehr Aufgrund der Coronakrise sind zeitweise notwendige […]

Nächste Seite »