Ausstellung trotz Lockdown: „ganz innen“ Ausstellungsfilm

8. Februar 2021 / Autor: Karin Winklhofer

 Innere Welten auf verschiedenen Ebenen – präsentiert die Galerie Bezirk Oberbayern

 

Die Bildhauerin Sibylle Kobus hat mit ihren Installationen aus dem Material Feinstrumpfhosen den Galerieraum verwandelt. Sabine Münch, Künstlerin des Atelier Augustinum zeigt ihre farbig leuchtenden abstrakten Kaltnadelradierungen.

Die Ausstellung thematisiert innere Welten auf verschiedenen Ebenen:

 

Bildquelle/Fotos: Galerie Bezirk Oberbayern. https://www.bezirk-oberbayern.de/Kultur/Galerie-Bezirk-Oberbayern/Aktuelle-Ausstellung. Geladen am 25.1.2021.

 

„ganz innen“ heißt die aktuelle Ausstellung in der Galerie Bezirk Oberbayern.
Leider kann die Ausstellung wegen der Corona-Beschränkungen zurzeit nicht besucht werden.

Auf der Internetseite kann man sich dennoch einen Eindruck von den Werken verschaffen.

Vor allem gibt es dort nun einen sehr schönen Film über die Ausstellung, mit Übersetzung in Gebärdensprache und mit Untertiteln!

So kann man über die Künstlerinnen und ihre Arbeiten sehen, hören und lesen.

 

Virtuelles Angebot zur Ausstellung

 

Aufgrund der Pandemie müssen Museen und Galerien geschlossen bleiben.
Daher wurde die Ausstellung bis zum 30. April 2021 verlängert und es gibt ein zusätzliches barrierefreies online-Angebot.

Der Ausstellungs-Film mit einer Übersetzung in Deutscher Gebärdensprache und mit Untertiteln soll einen Eindruck von den Werken vermitteln, selbst wenn man nicht persönlich vor Ort sein kann.
Der Film wurde zusammen mit den Künstlerinnen und der Museum Signerin Martina Odorfer gedreht. Sie entwickelt die künstlerische Sprache von Sibylle Kobus und Sabine Münch in den Gebärden der Deutschen Gebärdensprache weiter.

 

Darüber hinaus wird als Alternative zu den ursprünglich geplanten Veranstaltungen eine Online-Kunstvermittlung angeboten:

Am 5. März 2021, 18 – 19 Uhr:

Teilnehmende erhalten in dem interaktiven Live-Meeting einen Einblick in die Ausstellung und die Arbeiten der Künstlerinnen. Sie können mit den Ausstellungsbeteiligten in den Dialog treten. Mit Simultan-Übersetzung in/aus der Deutschen Gebärdensprache.

Mit der Künsterlin Sibylle Kobus, Martina Odorfer (MuseumSignerin), Dorothee Mammel (Galerie Bezirk Oberbayern)

Die Anmeldung erfolgt über die Website der MVHS. Kursnummer L160020.

2 Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie dann eine Einladungs-Email mit Link für die Teilnahme.

Weitere Informationen (auch zur Anmeldung) auf der Seite der Ausstellung der Galerie Bezirk Oberbayern.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kategorien

Neueste Beiträge