Stadtteilcheck sucht Ehrenamtliche!

8. März 2022 / Autor: Marion Stangl

Unsere Netzwerkkolleginnen, Lieve Leirs, Marion Stangl und früher auch Esther Junghanns begleiten schon viele Jahre lang das Projekt „Auf Herz und Rampen prüfen.
Hier gehen die Projektmitarbeiter*innen in Schulklassen, Jugendzentren, zum Kinder-Kultur-Sommer (KiKS) und zum Stadt-Planspiel MiniMünchen.
Das Ziel ist, Kinder und Jugendliche für Behinderung zu sensibilisieren.
Zur Selbsterfahrung dürfen sie ausprobieren im Rollstuhl, blind oder sehbeeinträchtig ihren Stadtteil zu erkunden.

Hierfür werden ehrenamtliche Mitarbeiter:innen mit und ohne Behinderung gesucht!!

Zur Ausschreibung: Herz&Rampen_Infos_zu_ehrenamtlicher_Mitarbeit

Kommentar schreiben

Kategorien

Neueste Beiträge