Einladung zum Offenen Treff ab 4. Mai

12. Mai 2021 / Autor: Dunja Robin

Ein Angebot für Münchnerinnen* mit Behinderung oder chronischer Erkrankung in Zusammenarbeit mit Siaf e.V. 

Liebe Münchnerinnen*,

schon Ende Januar hatten wir euch angekündigt: Bald haben wir ein neues Angebot für euch.
Einen Offenen Treff zum Austausch.
In gemütlicher Runde können wir über alle Themen sprechen, die für uns wichtig sind.
Dazu lädt Ummahan Gräsle hiermit ganz herzlich ein.
Sie wird den Offenen Treff leiten.

Mitmachen können Mädchen* ab 16 Jahren und Frauen* mit Behinderung oder chronischer Erkrankung, mit Wohnsitz in München.

Wir treffen uns jede Woche.
Immer am Dienstag von 18.30 bis 20.30 Uhr.

Das erste Treffen ist am 4. Mai.

Wichtig! Der Offene Treff ist kostenlos.
Aber um beim jeweils nächsten Treffen dabei zu sein muss man sich vorher anmelden.

Leider können wir uns wegen Corona erstmal nur online treffen.
Wenn die Treffen vor Ort wieder erlaubt sind, dann sind wir im Cafe Glanz von Siaf e.V.
Das Cafe ist barrierefrei und passt auch gut für Rollstuhl-Fahrerinnen*.
Wir achten auch auf einfache Sprache.

Beim ersten Treffen erklärt Ummahan Gräsle euch, warum es einen Offenen Treff gibt.
Außerdem gibt es natürlich viel Zeit zum Kennenlernen.
Tipp: Der Offene Treff hat noch keinen Namen. Wir sammeln Ideen!

Wir freuen uns über eure Anmeldung bis Freitag 30. April.
Die Anmeldung geht nur per E-Mail.
Die Adresse ist: ummahan.graesle@netzwerkfrauen-bayern.de

Danach bekommt ihr das Programm und den Link für das Online-Treffen.
Ihr bekommt auch eine kurze Anleitung für die Technik.

Kommentar schreiben

Kategorien

Neueste Beiträge